Restaurant Bürgerhof - Logo
Telefon:
056 26 / 92 23 30
Telefax:
056 26 / 92 23 35

Aktuelles Neuigkeiten und Angebote aus unserem Haus

Rustikales Schlachteessen

am 23.02.2019

bieten wir Ihnen folgendes vom Buffet.

* * *

 

Wurschtebrüh mit Reis und Gemüse

 

* * *

Bratwürstchen

 

Waldecker Weckewerk

 

Blut- und Leberwürstchen

 

Sauerkraut, Schnibbelbohnen, weißes Bohnengemüse

 

Salzkartoffeln

 

p.P. 15,50

 

 

Wir bitten um Voranmeldung bis 21.02.2019


Preisskat

Wir veranstalten unser 1. Preisskat

Bad Zwesten/Opi – Moin moin Ihr Helden des Sports. Ja richtig Opi schreibt mal was über den Sport, aber wenn Ihr jetzt an Fußball oder Skifahren denkt, dann seid Ihr falsch gewickelt. Ihr wisst doch das Opi sich nur in Bereichen bewegt, die er auch mag. Das um was es geht, ist Sport, auch wenn er noch nicht anerkannt wird. Es geht um Skat, den Sport, der schon so alt ist, dass er langsam in Vergessenheit geriet, doch ein Mann schickt sich an diesen Sport wieder zu beleben und dafür braucht er eure Unterstützung.

Nils Kreidewolf, Inhaber des Bürgerhofs Bad Zwesten richtet am 05.04 um 18 Uhr im Bürgerhof ein Preisskat Turnier aus. Gespielt wird nach den Regeln des DSKV und der erste Platz sind 50% des Startgeldes, Platz zwei bekommt noch 30% und der dritte Platz 20%. Hinzu kommt noch, dass jedes verlorene Spiel am Tisch einen Euro in die Tischkasse kostet und der Gewinner des Tisches, dieses dann für sich beanspruchen darf. Jeder Teilnehmer bekommt allerdings eine Flasche Sekt. Daher meldet euch via mail an unter

oder oder 05626 – 92 23 30. Teilnehmerzahl ist auf 30 Spieler begrenzt

https://nordhessen-journal.de/2019/01/29/preisskat-im-buergerhof-bad-zwesten/


Ki-Ta Welt-Entdecker

Ein neues Vorlesesofa

KiTa Welt-Entdecker

der Gemeinde Bad Zwesten

 

Ein Vorlesesofa für KiTa Welt-Entdecker

Die Kinder und Mitarbeiterinnen der KiTa Welt-Entdecker freuen sich über ein neues Vorlesesofa im Wert von 1072,01€. Dieses Sofa spendete der „Bürgerhof“ Restaurant-Pension aus Bad Zwesten, aufgrund unserer langjährigen guten Zusammenarbeit. Herr Kreidewolf (Inhaber) kocht seit  Oktober 2013 das Mittagessen für die Kinder der Einrichtung. Ihm war bei seiner Spende sehr wichtig, dass er durch seine Spende der KiTa etwas geben kann, was den pädagogischen Alltag bereichert.

Wir nehmen beim Bundesprogramm „Sprach-Kitas, weil Sprache der Schlüssel der Welt ist“, teil. Dieses Bundesprogramm ermöglicht Lernen- und Bildungsprozesse in KiTas in den Bereichen alltagsintegrierte Sprachbildung, inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit Familien. Die Grundlage der Lern- und Bildungsprozesse ist die frühe sprachliche Bildung, damit jedes Kind die gleichen Bildungschancen von Anfang an erhält.

Neben der Weltleseinsel werden derzeit in der Kindertagesstätte weitere Lese- und Rückzugsmöglichkeiten geschaffen, die die Kinder zur internationalen Literaturreise motivieren. Durch das Sofa wurde hierzu ein neuer gemütlicher Ort geschaffen.

Das Sofa wurde in einer gemütlichen Runde von Angelique und Nils Kreidewolf im Beisein von Bürgermeister Michael Köhler, den Vertretern des  Elternbeirates der KiTa Welt-Entdecker Peggy Schaarschmidt und Vanessa Ritte-Hommel , dem Leitungsteam Hildegard Müller-Ploghaus und Monika Wiegand sowie den Kindern aus der KiTa übergeben.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Angelique und Nils Kreidewolf bedanken, die durch die großzügige Spende die Bildungsarbeit bereichern.